David Goliath

Deutscher Schriftsteller

Meine Gedichte

Poesie


Zurück zur Übersicht

28.10.2020

Zombies auf dem Parkett

Zombies auf dem Parkett!
Ach nein, das sind Frauen im Korsett.
Blass und apathisch,
hungrig auf Nachtisch,
cholerisch, exzentrisch,
kokett um jeden Preis.
Zombies auf dem Parkett!
Ach nein, das sind Damen ganz adrett.
Blass und lethargisch,
hungrig auf Nachtisch.
Puder kaschiert den Schweiß.

Die Brust quillt aus dem Dekolletee,
gepresst in eng geschnürte Lingerie.
So manch einer beschreit die Hypoxie.
Haute Couture ist pure Blasphemie.
Farben und Schnitte sind kolossal.
Zu Gast beim allerletzten Abendmahl.
Stechender Duft füllt den Saal.
Ohne Öl vor dem Kolben eine Qual.

Heute ist Maskenball.
Falsche Gesichter überall.
Hört ihr die Nachtigall?

Die Maske zeigt dem Träger visuelle Grenzen,
während die eingeriebenen, ätherischen Essenzen
Schutz bieten gegen die üblen Flatulenzen,
die sich aufdrängen, wenn man versucht zu glänzen.

Wenn der Konzertmeister die erste Geige spielt
und des Mannes Glied auf die Damenwelt schielt,
dann bittet die Musik zum Tanz
voller Schwung und Extravaganz.
Perücken und Fratzen bedecken die Obrigkeit.
Ethanol und Diamorphin bestärken die Eitelkeit.
Alle haben Partner, ob hässlich oder beleibt.
Alle lachen, wenn der Narr Schabernack treibt.

Zombies auf dem Parkett!
Die Nachtigall singt auf dem Klosett …



Zurück zur Übersicht